Italien
Die Ausrichtung auf neue Märkte setzt viele rechtliche und strategische Überlegungen voraus. Viele Händler bevorzugen eine zentrale Verwaltung ihrer ausländischen Online-Auftritte, andere entscheiden sich für eine Niederlassung in den jeweiligen Zielmärkten. Welche Möglichkeiten haben Händler bei der Erweiterung ihrer gewerblichen Tätigkeit nach Italien und welche Aspekte müssen Mehr lesen...
Stellt die Nutzung einer eingetragenen Marke als AdWord eine Markenrechtsverletzung dar? Die spanische Justiz hat sich jahrelang mit dieser Problematik auseinandergesetzt. Nun hat der spanische Gerichtshof ein grundlegendes Urteil über die Zulässigkeit der Anwendung von eingetragenen Marken als AdWords getroffen. PDFDrucken Mehr lesen...
Was früher im Online-Handel eine Todsünde war, soll heute nach Ansicht des OLG Hamm Pflicht sein: Die Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung. Sind jetzt wieder tausende Händler von Abmahnungen bedroht und beginnt der Streit um die Richtigkeit der Muster-Widerrufsbelehrung erneut? Update: OLG Frankfurt bestätigt Ansicht des OLG Hamm. Mehr lesen...
Der CPX Performance Marketing Gipfel vom 14.6.-15.6. in München bietet tiefe Einblicke in die aktuellsten Trends und Entwicklungen im Bereich SEM und legt am ersten Tag anhand von Vorträgen einen ganz besonderen Fokus auf SEA. PDFDrucken Mehr lesen...
Die Umsetzung der Cookie-Richtlinie beschäftigt Händler nicht nur in Deutschland. Auch in Italien gibt es weitgehende Informationspflichten zum Thema Cookies. Wenn Sie nach Italien verkaufen, sollten Sie sich an diese Vorgaben halten, denn dann kann auch für Sie italienisches Datenschutzrecht gelten, auch wenn Sie keine Niederlassung in Mehr lesen...
Ob Großbritannien, Dänemark, Polen oder die Schweiz – es gibt viele Zielmärkte, die nicht zur Eurozone gehören. Welche Auswirkungen hat der Handel in Fremdwährungen auf der Geschäftspraxis eines internationalen Online-Händlers? PDFDrucken Mehr lesen...
Es war zu erwarten, dass die Abmahnanwälte sich auf das Thema stürzen werden: Die Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung war noch nicht einmal online, da erwirkte einer von denen bereits eine einstweilige Verfügung vor dem LG Bochum, weil ein Online-Händler nicht den Link auf diese – noch nicht Mehr lesen...
Bei Marketern, die auch künftig Erfolg im E-Commerce haben wollen, stehen derzeit drei Bereiche ganz oben auf ihrer To do-Liste: Profilbasiertes oder Datadriven Marketing, die Automation des Marketing und die Personalisierung von Werbung (user centric advertising). PDFDrucken Mehr lesen...
Der E-Commerce in Spanien hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Diese Entwicklung hat sich gemäß den Daten der Wettbewerbsbehörden im Jahr 2014 mit einem Wachstum von 11,3 % fortgesetzt. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Chancen, die dieser Markt bietet. PDFDrucken Mehr lesen...
Dass dem Verbraucher bei Verträgen im Internet ein Widerrufsrecht zusteht, ist allgemein bekannt. Aber darf der Verbraucher das Widerrufsrecht auch dann ausüben, wenn er vom Unternehmer einen besseren Preis verlangt hat, dieser die Forderung aber ablehnte? Mit dieser Frage hatte sich der BGH zu beschäftigen. Update: BGH Mehr lesen...
http://lkredit.com.ua

リンク

узнать больше