Wer Werbung per E-Mail verschickt, muss vorher die ausdrückliche Einwilligung des Empfängers eingeholt haben. So viel sollte bekannt sein. Doch was gilt, wenn eine Einwilligung widerrufen wird, aber mehrere E-Mail-Adressen beim Werbetreibenden vorliegen? Dazu hat sich das KG Berlin geäußert. PDFDrucken Mehr lesen...
Der Online-Handel nimmt in Deutschland einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Da ist es richtig und gut, dass die Politik nun reagiert und einen neuen Ausbildungsberuf geschaffen hat. Man kann sich ab 2018 zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im E-Commerce ausbilden lassen. Werden Sie Ausbildungsbetrieb und holen Mehr lesen...
Im November entschied der BGH: Bekommt der Verbraucher im Rahmen des PayPal-Käuferschutzes seinen Kaufpreis erstattet, ist er zur erneuten Zahlung an den Verkäufer verpflichtet. Jetzt liegt das Urteil in einem der Verfahren samt Begründung vor. PDFDrucken Mehr lesen...
Online-Händler sind dazu verpflichtet, die voraussichtliche Lieferzeit anzugeben. Dabei ergeben sich nicht selten Schwierigkeiten wegen Problemen in der Logistik. Allerdings gibt es auch in diesem Fall gewisse Regeln zu befolgen. Das musste nun auch ein großer Unterhaltungselektronik-Händler feststellen. PDFDrucken Mehr lesen...
In Deutschland wurden viele tausend vermeintlich private Verkäufer bei eBay abgemahnt. Meist waren die Abmahner der Ansicht, dass es sich nicht mehr um private Verkäufer handelte, sondern um gewerbliche, die alle Informationspflichten erfüllen müssen. Der EuGH wird sich mit der Frage beschäftigen, wann ein Verkäufer als Unternehmer Mehr lesen...
Für Produkte, die der Pflicht zur Energiekennzeichnung unterliegen, gab es im August eine wichtige Änderung. Die Verordnung hält aber auch noch Änderungen in der Zukunft bereit. Wie und wo Produkte gekennzeichnet werden müssen, klären wir Ihnen im Video. PDFDrucken Mehr lesen...
Das Jahr ist fast vorbei, das Weihnachtsgeschäft noch in vollem Gange. Aber so langsam sollte man schon mal mit einem Auge ins nächste Jahr schielen. Denn es kommen große Änderungen auf den Online-Handel zu. Der Gesetzgeber war fleißig und wir warten auf wichtige EuGH-Entscheidungen. PDFDrucken Mehr lesen...
Online-Händler müssen zahlreiche Informationspflichten erfüllen. Belehrung über das Widerrufsrecht, Versandkosten, Gewährleistungsrechte und co. Diese ganzen Pflichten gelten aber noch nicht bei Anzeigen im Portal von eBay-Kleinanzeigen, entschied das OLG Brandenburg. Sie sollten dort allerdings trotzdem erfüllt werden. PDFDrucken Mehr lesen...
Das größte Ärgernis im Online-Handel seit 2016 ist die OS-Plattform und die damit verbundenen Abmahnungen. Die EU-Kommission hat jetzt eine Studie veröffentlicht, aus der hervor geht, dass die Plattform nicht genutzt wird. PDFDrucken Mehr lesen...
Nicht für alle im Internet bestellten Waren wird ein gesetzliches Widerrufsrecht garantiert. Dazu zählen z.B. schnell verderbliche Waren oder Hygiene-Artikel, sofern diese entsiegelt wurden. Aber wie sieht es mit Medikamenten aus? Wir erklären es für Sie im Video. PDFDrucken Mehr lesen...
lkredit.com.ua

babyforyou.org

maxformer.com/richtraki