International Archiv

Im Rahmen der Verbraucherrechte-Richtlinie wurde EU weit geregelt, wie es sich mit Hin-und Rücksendekosten im Rahmen des Widerrufsrechts verhält. Welche Kosten müssen dem Verbraucher erstattet werden und wie ist die Tragung der Rücksendekosten geregelt? Mehr lesen...
Ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Internationalisierung eines Online-Shops besteht darin, die im Zielland meist verwendeten Zahlungsarten anzubieten. In der Studie von Observatorio Cetelem 2015 werden die Präferenzen hinsichtlich Zahlungsarten und Finanzierung der spanischen Verbraucher analysiert. Mehr lesen...
Der wachsende spanische Markt bietet zahlreiche Möglichkeiten für deutsche Online-Händler. Um im Markt zu bestehen, ist notwendig, sich über die potentiellen Kunden ausführlich zu informieren. hat eine Studie über den E-Commerce in Spanien durchgeführt, um herauszufinden, was spanische Kunden von einem Online-Shop verlangen. Mehr lesen...
Black Friday hat seinen Weg aus den USA nach Europa gefunden. Während der Freitag nach Thanksgiving sowohl offline als auch online einen Hype auslöst, beschränkt sich Cyber Monday auf eine 24 Stunden Aktion nur im Online-Handel. Mitmachen kann sich für Online-Händler lohnen, aber nur mit guter Vorbereitung. Mehr lesen...
In Deutschland tragen gründsatzlich die Online-Händler die Gefahr des zufälligen Verlusts oder der Beschädigung der Ware bei einer Rücksendung im Rahmen des Widerrufsrechts. Beim grenzüberschreitenden Handel kann das jedoch anders sein – die Regelungen sind hier von Land zu Land unterschiedlich. Hier erfahren Sie mehr über Rücksendungen Mehr lesen...
Seit Mittwoch ist der deutsche Amazon Marktplatz deutlich interessanter für viele polnische Kunden geworden. Die deutsche Plattform bietet jetzt die polnische Sprachversion und zudem die kostenlose Lieferung nach Polen innerhalb von 1-2 Tagen ab einem Bestellwert von 39 Euro an. Es wurde auch ein polnischsprachiger Kundendienst geschaffen, der Kunden Mehr lesen...
Für Online-Händler, die sich auf einen ausländischen Markt ausrichten wollen, ist es wesentlich, die dort populären Zahlungsmethoden zu kennen. Neben den gängigen Kreditkarten sowie der Überweisungsmöglichkeit können auch Zahlungsarten in Frage kommen, die in Deutschland weniger bekannt sind. Welche Zahlungsarten sind in Italien beliebt und welche Besonderheiten gelten Mehr lesen...
Cookies sind fester Bestandteil im E-Commerce. Vielseitig werden sie in Online-Shops eingesetzt. Wenn auch die Cookie-Richtlinie bislang nicht den Weg in die deutsche Gesetzgebung gefunden hat, ist sie bereits Bestandteil der relevanten E-Commerce Vorschriften in unseren Nachbarstaaten. Welche Anforderungen an die Nutzung von Cookies gelten in der EU? Mehr lesen...
Es kann jedem passieren: ein kleiner Tippfehler und der im Shop angegebene Preis hat plötzlich eine Null zu wenig. Wie soll ein Online-Händler reagieren, wenn ein Kunde dieses vermeintliche Schnäppchen kauft? Kann er die Lieferung der Ware aufgrund des Preisirrtums verweigern? Dazu entschied das Gericht Erster Instanz Badalona. Mehr lesen...
Mark Steier von Wortfilter veranstaltet im Oktober zwei Stammtische in Guangzhou/China und einen in Hongkong am Rande der Canton-Fair. Der Stammtisch soll damit auf europäische und amerikanische Händler ausgeweitet werden, um einen internationalen Austausch zu ermöglichen. Mehr lesen...
www.monaliza.kiev.ua