Frankreich Archiv

Im Jahr 2016 hat die französische Verbraucher- und Wettbewerbsbehörde im Rahmen ihrer Aufgabe der staatlichen Marktüberwachung und des Verbraucherschutzes 10.829 Webseiten überprüft, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung europarechtlicher Regelungen und französischer Besonderheiten. Auch deutsche Online-Händler müssen die französischen Regelungen beachten, da diese für sie Anwendung finden, Mehr lesen...
Eine Studie von DHL Express zeigt, dass der internationale Online-Handel vor sehr guten Perspektiven steht. Der Cross-Border-Handel sollte bis 2020 bei einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 25 Prozent zweimal so schnell wachsen wie der E-Commerce im Inland. Mehr lesen...
Auch wenn andere kommerzielle Aktionstage wie Cyber Monday und Black Friday an Bedeutung gewinnen,  sind die „soldes“ in Frankreich noch eine wahre Institution. Es handelt sich hierbei um eine gesetzlich reglementierte Schlussverkaufsperiode. Nach dem Weihnachtsgeschäft ist dies die Zeit, in der die Franzosen wieder ihre Carte Bleue Mehr lesen...
2016 war ein erfolgreiches Jahr für den E-Commerce in Frankreich und bis 2020 wird eine weitere Steigerung auf 90 Milliarden Euro Umsatz vorausgesagt. Für Marktteilnehmer und Interessenten lohnt sich ein Rückblick, um die wichtigsten Bereiche des vergangenen Jahres zu verstehen und Entwicklungen für die Zukunft abzuleiten. Mehr lesen...
Die EU Kommission ist stets bemüht, den EU Binnenmarkt zu stärken und den innereuropäischen Handel zu fördern. Wie kürzlich im Blog berichtet, hat die Kommission Pläne zur Vereinfachung des Mehrwertsteuersystems beim grenzüberschreitenden Handel vorgestellt. In der Realität gibt es derzeit jedoch noch Barrieren für den grenzüberschreitenden Handel. Uns interessiert Mehr lesen...
Gemäß des französischen Interberuflichen Vereins von Herstellern von Haushaltsgeräten (GIFAM) war 2015 eine gutes Jahr mit einem deutlichen Wachstum von 4,6 % Umsatz für Hersteller auf dem französischen Markt. Deutsche Online-Händler können von diesem Markt profitieren, wenn sie mit den rechtlichen Regelungen im Bereich der Elektrogeräte vertraut sind. Mehr lesen...
Für Online-Händler ist es wichtig, ihre Seriosität zu unterstreichen und dem französischen Verbraucher ein Sicherheitsgefühl beim Online-Shopping zu geben. Dafür müssen sie die relevanten Bezahlmethoden kennen und die Website entsprechend des Zielmarktes anpassen. Zunächst müssen Sie aber die rechtlichen Besonderheiten kennen. Welche Zahlungsarten sind in Frankreich üblich, Mehr lesen...
Cookies spielen selbstverständlich auch in Frankreich eine Rolle. Wie sind die Bedingungen, um nach französischem Recht die Cookies zulässig zu nutzen? Wir erklären, wie Sie Cookies konform mit den Vorschriften der französischen Datenschutzbehörde CNIL nutzen können. Mehr lesen...
Das Institut für Handelsforschung, IFH Köln, hat einen interessanten Beitrag zum Thema „International: Wie grenzenlos ist der deutsche E-commerce?“ veröffentlicht. Mehr lesen...
In den letzten Jahren hat der Verkauf von E-Zigaretten in Frankreich wie in ganz Europa ein starkes Wachstum erlebt. Gleichzeitig hat dieses Wachstum die Gesundheitspolitik auf den Plan gerufen. Auch in Frankreich gilt jetzt eine strenge Regulierung der Werbung für E-Zigaretten. Mehr lesen...
курс метана

浮気

оксандролон купить

別れさせ屋