neocomRuhm und Ehre erlangten auf der diesjährigen NEOCOM drei interaktive Händler aus den Bereichen Golf, Fahrrad und Heavy Metal. Wir gratulieren den Gewinnern, die damit überzeugend die Stärke des Online-Handels demonstriert haben.

Bis Ende vergangenen Jahres wurde auf der NEOCOM noch der Versender des Jahres geehrt. Ab diesem Jahr haben sich die Initiatoren dazu entschieden den Award aufzuteilen und dem Kind einen neuen Namen zu geben.

Die NEO Awards

Die neue Auszeichnung trägt nun den Namen NEO Awards und wird in den zwei Kategorien „Excellence in Multichannel“ und „Personality of the year“ vergeben.

Als herausragende Unternehmerpersönlichkeit wurde Roman Arnold, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens , mit dem NEO Award Personality of the year geehrt. Die Jury betonte die Pionierleistung Arnolds:

„Ein Koblenzer Fahrradhändler hat früher als die meisten anderen die Chance des Direktvertriebs erkannt und durch einzigartiges Design, Detailbesessenheit und die Konzentration auf die Kundenbegeisterung im Internet eine Kultmarke geschaffen.“

Der NEO Award in der Kategorie „Excellence in Multichannel“ ging an das Unternehmen . In dieser Kategorie wird die Leistung eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter bewertet und geehrt.

„E.M.P. tritt jeden Tag aufs Neue den Beweis an, dass ein Händler mehr sein kann als Warenausreicher. E.M.P. spricht, denkt, fühlt und lebt mit seinen Kunden und wie seine Kunden. Solche Identifikation erzeugt eine Bindung, die Computer-Algorithmen nicht ersetzen können“

bevh Young Business Award

Der dritte im Bunde ist der Online-Shop der beiden Unternehmensgründer Ingo Düllmann und Rainer Stöckl. Sie erhielten den bevh Young Business Award, mit dem erfolgreiche Unternehmensgründer vom Branchenverband ausgezeichnet werden. Vice Golf ist ein Hersteller, der seine eigene Sortimentslinie von Golfbällen erfolgreich im Web verkauft.