Durch das neue Verbraucherrecht müssen sich Online-Händler auf neue Vorschriften und Regeln im Umgang mit Retouren einstellen. Die Rechtsexperten von erklären im kostenlosen Whitepaper “Rückabwicklung nach dem Widerruf” die wichtigsten Neuerungen.

Im Zuge des neuen Verbraucherrechts wurden auch die Regelungen zur Rückabwicklung nach einem Widerruf reformiert. Es gelten also auch hier neue Vorschriften und Regelungen für den Händler. So gibt es Änderungen bei den Rückzahlungsfristen, dem Wertersatzanspruch und den Rückzahlungsmodalitäten.

Dr. Carsten Föhlisch und Martin Rätze von informieren über all diese Neuerungen und geben wertvolle Praxistipps zur Umsetzung im Online-Shop.

Aus dem Inhalt

  • Wann liegt ein wirksamer Widerruf vor?
  • Rücksendefrist: 14 Tage
  • Zurückbehaltungsrecht
  • Gefahr der Rücksendung
  • Hin- und Rücksendekosten
  • Kaufpreiserstattung
  • Erstattung mit gleichem Zahlungsmittel