Der grenzüberschreitende Handel zwischen Deutschland und der Schweiz hat für viele Händler eine große Bedeutung. Wichtig ist aber auch die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben. Da die Schweiz kein EU-Mitglied ist, ist sie auch nicht von der weitgehenden Harmonisierung mit erfasst. Daher möchten wir Sie auf eine Veranstaltung zu eben diesem Thema aufmerksam machen.

Lesen Sie mehr dazu.

Wir laden Sie herzlich zur E-Commerce-Veranstaltung von HÄRTING Rechtsanwälte und Bühlmann Rechtsanwälte AG (Schweiz) am 19.11.2012 in Hamburg ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger in Online-Unternehmen und solche, die es in Zukunft sein werden. Teilnehmer sind Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Marketing- oder Online-Verantwortliche. Angesprochen sind auch Mitarbeiter von Web-Agenturen.

Gesondert herausgreifen werden soll in diesem Jahr der Bereich Social Media im E-Commerce. Es soll Ihnen zum einen dargestellt werden, welche rechtlichen Fragen sich für Online-Unternehmen stellen. Sowohl aus Schweizer als auch aus deutscher Sicht werden die wesentlichen Risiken aufgezeigt und Handlungsvorschläge für Compliance in sozialen Netzen unterbreitet. Raum für Erfahrungsberichte aus der Unternehmenspraxis wird es im Rahmen der Veranstaltung geben.

HAERTING Rechtsanwälte und Bühlmann Rechtsanwälte AG laden Sie gemeinsam mit den diesjährigen Veranstaltungspartnern, dem , , und ein und freuen sich darauf, Sie in Hamburg begrüßen zu können..

Weitere Informationen zum Programm, Anmeldemöglichkeiten und Referenten können Sie dem entnehmen.

Teilnahmegebühr sparen

Wenn Sie Interesse an der Veranstaltung haben, melden Sie sich bitte bis zum 15. November 2012 per e-mail an [email protected] anmelden.

Sollten Sie Mitglied eines der Veranstaltungspartners sein, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung mit an, dann ist die Teilnahme für Sie kostenfrei. Andernfalls beträgt die Teilnahmegebühr 80 Euro.