Welcher Mint-Blue kennt das nicht? Die Rankings fallen zurück, die Konkurrenz wird stärker in Google und das vor allem aus einem Grund – die Erfolge des Inhouse-SEOs bzw. der Linkbuilding Agentur „der Anderen“ hat wieder mal kräftig Gas gegeben und die Konkurrenz zieht an einem vorbei… und damit die eigenen Gewinne.

Lesen Sie mehr zur SEOkomm Academy

Im Linkbuilding als dominante Disziplin des SEO und dem Onlinemarketing selbst kann man nie genug investieren und hat nie ausgelernt – denn die Regeln und Anforderungen ändern sich laufend.

In weniger als 2 Wochen – vom 13. bis 15.9. werden in Wien im Rahmen der SEOkomm Academy die sechs Experten Nina Baumann, Christoph C. Cemper, Saša Ebach, Bastian Grimm, Marco Jank und Ralph Tegtmaier (besser bekannt als Fantomaster) alle Aspekte des Linkaufbaus beleuchten und dabei Ihre Erfahrungen und Tricks mit einem relativ kleinen aber anspruchsvollen Publikum teilen.

An den ersten zwei Tagen geht es mit fünf Top Experten richtig rund. Es soll der gesamte Linkbuilding-Prozess beleuchtet werden und dabei keinen Stein auf dem anderen bleiben. Welche Links benötigen Sie, welche haben Sie heute? Was hat es mit White-Hat und Black-Hat zu tun? Lernen Sie, die Sorte Link und Rankings aufzubauen, die von niemandem – auch nicht von Google – in Frage gestellt werden kann, weil Ihr Linkaufbau sich zu 100 % an Google-Richtlinien hält. Diese Form von stabilen, unanfechtbaren und nachhaltigen Rankings produziert ausschließlich der organische Linkaufbau.

Sie werden aber auch in einem breiten Spektrum aus Erfahrungsberichten und Beispielen lernen, was es noch so auf dem Markt gibt. Taktiken wie Linkkauf und Linkspam werden ebenso diskutiert und von den Experten für Ihre Branche und Konkurrenzfelder bewertet. Darüber hinaus werden Sie auch über fortgeschrittene technische Methoden wie Redirects oder Canonicals oder auch über die Disziplin des Linkbaitings oder des Guerilla Link Marketing von Marco Janck AKA Seonaut (Veranstalter der SEOcampixx) lernen.

Besonders interessant werden die Praxisinhalte – zuerst eine Case-Study wo auf Basis des gelernten von der Content-Idee zur fertigen Linkanfrage alles durchgespielt wird. Danach werden in der Live-Site Clinic vielleicht „Ihre Seite“ oder die Ihres Konkurrenten analysiert. Dabei kann man bestimmt einiges von der Konkurrenz abschauen und fürs eigene Unternehmen einsetzen.

Der große Wert der Veranstaltung ist natürlich neben dem dichten Programm an fachlichen Inhalten auch das Networking. Das wird bei einem zünftigen Wiener Heurigen, dem ältesten überhaupt wohlgemerkt, am Abend des ersten Abends mit den Vortragenden möglich sein.

Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter an der Verbesserung Ihres Link Building interessiert sind, sollten Sie einen der letzten Restplätze für diesen Event ergattern. Wir konnten dafür einen exklusiven Gutscheincode für einen 10% Rabatt für die Leser des Mint-Blue-Blogs aushandeln.

Dieser ist SHOPBLOG11 und nur für das Seminar am 13.-14.9. gültig. Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier